Die Mitfahrbörse wird im Frühjahr 2017 wieder freigeschaltet

Hier veröffentlichen wir Eure Angebote und Gesuche für Mitfahrgelegenheiten.

So geht´s

Email schreiben an klang2017 [AT] klangrauschtreffen [PUNKT] de

Betreff: Mitfahren Biete oder Mitfahren Suche

Inhalt: wann genau, von wo, wieviel Plätze, Euer Name und ein Kontakt (Telefonnummer und/oder Mailadresse)

Wenn möglich, gebt bei Geboten Bescheid, wenn die Mitfahrgelegenheit voll ist. Wir löschen dann das Angebot.

Das letztmögliche Datum zum Eintragen Eurer Angebote und Gesuche ist der 12. Juni 2017. Mit der Email erklärt Ihr Euch damit einverstanden, dass Eure Kontaktdaten in einer nach Postleitzahl des Abfahrtortes geordneten Liste veröffentlicht werden (Mailadresse verschlüsselt). Die Seite wird nach dem KlangRauschTreffen 2017 wieder gelöscht.

In der Ansicht für Mobilgeräte könnt Ihr horizontal durch die Liste scrollen.

Suche:

VonWann hinWann zurückPersonenzahlGepäckNameKontakt
10369 Berlin Donnerstag oder Freitag früh Montag 1 Zelt, Drehleier  David sve-bass [AT] web [PUNKT] de
10437 Berlin Freitagmittag Sonntagnachmittag 2 Instrumente Christian christiandawid [AT] gmail [PUNKT] com
20xxx Hamburg (im Bereich HVV) Freitag möglichst morgens Sonntag 1   Angelika 0163-4487201 · angelika-eilers [AT] gmx [PUNKT] de
930xx Regensburg     1 Geige & Bratsche Tina 0176-42075727 · tina [PUNKT] molle21 [AT] googlemail [PUNKT] com
 

Biete:

VonWann hinWann zurückPersonenzahlGepäckNameKontakt
             
 

Postleitzahlengebiete Deutschland

German postcode information
Grafik: Stefan Kühn (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons
Zu klein? Bitte klicken.

 

Kontakt

klang2017 [AT] klangrauschtreffen [PUNKT] de

Bitte helft uns, Spam zu vermeiden und veröffentlicht die Mailadresse nicht unverschlüsselt im Web!

uk great britain1 thumb

Information in English can be found here.

KlangRauschTeam

merit zloch

Merit Zloch
+49 (0)176 - 83297041

vivienzeller

Vivien Zeller
+49 (0)179 - 3204296

matthiasbranschke1

Matthias Branschke
+49 (0)176 - 40332778

Nicht zu vergessen unsere freiwilligen Helfer und das Team des Museumsdorfs Hösseringen:
Ohne Euch wäre das alles nicht möglich!

facebook icon