Ihr meldet Euch an, indem Ihr den Teilnahmebeitrag auf folgendes Konto überweist:

Kontoinhaber: tramudera e.V.
Postbank Berlin

BLZ 10010010
Kt. Nr. 220026103

IBAN: DE45 1001 0010 0220 0261 03
BIC: PBNKDEFF

Betreff: KlangRauschTreffen, Anmeldung, Name der betreffenden Person, Anzahl der Personen/Kinder

Nach dem 29. Mai 2018 ist eine Bezahlung per Überweisung nicht mehr möglich.

Euer Überweisungsbeleg gilt als Eintrittskarte und wird vor Ort gegen ein Eintrittsbändchen eingetauscht. Also bitte unbedingt den Überweisungsbeleg mitbringen!

Mit der Überweisung des Teilnahmebetrages erkennt Ihr die Hausordnung des KlangRauschTreffens an. Im Teilnahmebetrag sind Unterkunft und Verpflegung nicht enthalten. Bitte bezahlt die Unterkunft vor Ort.

Die Teilnahme am KlangRausch erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Nichtstattfinden des Treffens bekommt Ihr den von Euch überwiesenen Teilnahmebetrag zurück. Eine Erstattung des Teilnahmenbetrages beim Rücktritt eines Teilnehmers ist nicht möglich.

Teilnahmebeträge

Dauerkarten

Samstagabendkonzert nicht inklusive!

bis zum 1. März 2018:  23,- €
bis zum 29. Mai 2018:  38,- €
vor Ort:  43,- €

Dauerkarte Kinder von 6-14 Jahre

Kinder bis 6 Jahre nach Ermessen des Erziehungsberechtigten in Form einer Spende

bis zum 1. März 2018: 12,- €
bis zum 29. Mai 2018: 19,- €
vor Ort: 22,- €

Abendkonzert am Samstag

Verkauf nur vor Ort

KlangRausch-Teilnehmer: 5,- €
Gäste: 8,- €

Tageskarten

Verkauf nur vor Ort

Freitag: 12,- € (Kinder 6-14 Jahre: 7,- €)
Samstag: 24,- € (Kinder 6-14 Jahre: 13,- €)
Sonntag: 12,- € (Kinder 6-14 Jahre: 7,- €)

Kontakt

klang2018 [AT] klangrauschtreffen [PUNKT] de

Bitte helft uns, Spam zu vermeiden und veröffentlicht die Mailadresse nicht unverschlüsselt im Web!

uk great britain1 thumb

Information in English can be found here.

KlangRauschTeam

merit zloch

Merit Zloch
+49 (0)176 - 83297041

vivienzeller

Vivien Zeller
+49 (0)179 - 3204296

matthiasbranschke1

Matthias Branschke
+49 (0)176 - 40332778

Nicht zu vergessen unsere freiwilligen Helfer und das Team des Museumsdorfs Hösseringen:
Ohne Euch wäre das alles nicht möglich!

facebook icon